Logo
Aktuell Polizeimeldung

Ladendieb flüchtet mit Wodkaflaschen

Ein bislang unbekannter männlicher Ladendieb hat am Samstagabend gegen 20.40 Uhr im E-Center in der Tübinger Südstadt, zwei Flaschen Wodka geklaut und konnte dann vor dem Eintreffen der Polizei flüchten.

Polizei
In Polizei-Westen gekleidete Polizisten stehen in der Stadt. Foto: Silas Stein/Archiv
In Polizei-Westen gekleidete Polizisten stehen in der Stadt. Foto: Silas Stein/Archiv

TÜBINGEN. Der Täter hatte zuvor eine Kleinigkeit im dortigen Markt erstanden. Beim Verlassen des Marktes löste die elektrische Diebstahlsicherung aus. Eine Mitarbeiterin bat den Mann zurück in den Laden. Hier konnte dann in seinem mitgeführten Rucksack, das Diebesgut, zwei -Flaschen Wodka entdeckt werden woraufhin die Mitarbeiter des Marktes die Polizei verständigten. Noch vor Eintreffen der Polizei nutzte der Mann eine günstige Gelegenheit und konnte den Markt ohne Diebesgut verlassen. Der Mann wird wie folgt

beschrieben: ca. 30 Jahre alt, 180-185 cm, kurzes volles, dunkles Haar,  drei Tage Bart, sprach englisch, schwarze Hose, schwarzes T-Shirt mit weißer Aufschrift. Das Polizeirevier Tübingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer

07071/97286660 um sachdienliche Hinweise. (pol)