Logo
Aktuell Polizeimeldung

Kleiner Pfullinger geht bei Spritztour mit Roller fast verloren

Ein kleiner Junge hat am Sonntagvormittag auf seinem Tretroller einen Sonntagsausflug unternommen und nicht mehr zurückgefunden.

Polizeiwagen
Polizei im Einsatz. Foto: dpa
Polizei im Einsatz.
Foto: dpa

PFULLINGEN. Ein Anwohner der Marktstraße meldete kurz nach elf Uhr über Notruf, dass er einen Jungen bei sich hätte, der nicht mehr nach Hause finden würde. Vor Ort erzählte der Siebenjährige den Beamten, dass er lediglich eine Runde mit seinem Roller drehen wollte und sich dabei verfahren hätte. Die Polizisten konnten die Wohnadresse ermitteln und fuhren den Buben nach Hause. Der Vater hatte das Fehlen seines Filius bereits bemerkt und war schon auf der Suche nach ihm. Gegen 11.40 Uhr konnte die Familie wieder vereint werden.  (pol)