Logo
Aktuell Polizeimeldung

Kellerbrand in Pfullingen rasch gelöscht

Durch den Alarm eines Rauchmelders sind die Bewohner eines Hauses in der Grieshalde am frühen Mittwochmorgen aus dem Schlaf gerissen worden.

Polizeiwagen
Polizei im Einsatz. Foto: dpa
Polizei im Einsatz.
Foto: dpa

PFULLINGEN. Gegen fünf Uhr wurden die Einsatzkräfte alarmiert, da es im Keller des Gebäudes brannte. Durch den raschen Einsatz der Pfullinger Feuerwehr konnte der Brand schnell gelöscht und auf den Bereich des Kellergeschosses beschränkt werden. Wie sich herausstellte, dürfte ein technischer Defekt an einem Kühlschrank im Keller brandursächlich gewesen sein. Durch die Hitze wurde der Stromverteilerkasten des Hauses zerstört, sodass das Gebäude derzeit nicht bewohnbar ist. Die Bewohner wurden von der Stadtverwaltung vorläufig anderweitig untergebracht. Die Höhe des Sachschadens kann noch nicht beziffert werden. (pol)