Logo
Aktuell Polizeimeldung

Junge BMW-Fahrerin überholt riskant - Führerschein weg

Wegen des Verdachts der Straßenverkehrsgefährdung ermittelt der Polizeiposten Mössingen gegen eine 27-jährige Frau aus Burladingen nach einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagmittag auf der L 385 zwischen Mössingen und Salmendingen ereignet hat.

Foto: dpa
Foto: dpa

MÖSSINGEN. Die junge Frau war gegen 13.30 Uhr mit ihrem 1er BMW hinter einem Lastzug auf der Talheimer Steige aufwärts in Richtung Salmendingen unterwegs. Am Ende der Spitzkehre überholte sie trotz durchgezogenem Mittelstreifen den vorausfahrenden Lastzug. Eine ordnungsgemäß entgegenkommende 60 Jahre alte Renault Twingo-Fahrerin versuchte noch durch eine Notbremsung und ein Ausweichen nach rechts einen Unfall zu vermeiden. Trotzdem kam beim Wiedereinscheren des BMW vor dem Lastzug noch zu einer Streifkollision zwischen dem Renault und dem Lastzug. (pol)