Logo
Aktuell Polizeimeldung

Jugendlicher entblößt sich in Reutlingen an Bushaltestelle - Polizei sucht Zeugen

Polizei
Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen mit Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild
Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen mit Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

REUTLINGEN. Wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses ermittelt das Polizeirevier Reutlingen derzeit gegen einen bislang unbekannten Jugendlichen, wie die Polizei berichtet. Dieser hatte sich am Freitagmittag im Bereich einer Bushaltestelle in der Ringelbachstraße die Hose heruntergezogen und einer Frau sein Geschlechtsteil gezeigt. Als die Passantin die Polizei rief, flüchtete der 16 Jahre alte Jugendliche zu Fuß in Richtung Wasenwald. Der etwa 1,65 Meter große Tatverdächtige soll einen dunkleren Teint aufweisen und war mit schwarzer Jogginghose und weißem Kapuzenpullover bekleidet. Weiter trug er ein weißes Basecap und hatte eine schwarze Tasche umgehängt. Hinweise zu der Person nimmt das Polizeirevier Reutlingen unter der Rufnummer 07121 942-3333 entgegen. (pol)