Logo
Aktuell Polizeimeldung

Jugendlicher bei Verkehrsunfall in Reutlingen leicht verletzt

Fehlende Schutzkleidung und die Unachtsamkeit eines Lastwagen-Fahrers sind einem jugendlichen Zweirad-Lenker am Mittwochnachmittag zum Verhängnis geworden.

Polizeiwagen
Polizei im Einsatz. Foto: dpa
Polizei im Einsatz.
Foto: dpa

REUTLINGEN. Der 17-Jährige befuhr mit seinem Leichtkraftrad kurz nach 17 Uhr die Ferdinand-Lassalle-Straße.

An der Einmündung Auchtertstraße verlangsamte der ortsunkundige, junge Mann seine Geschwindigkeit. Ein nachfolgender 27 Jahre alter Fahrer eines 3,5 Tonnen-Lkw bemerkte dies zu spät und fuhr auf das Motorrad auf. Der 17-Jährige stürzte auf den Asphalt und zog sich aufgrund der kurzen Hose Schürfwunden an den Beinen zu. Der Schaden beläuft sich auf zirka 2.200 Euro. (pol)