Logo
Aktuell Polizeimeldung

Jugendliche prügeln sich in Metzingen

Gewalt Faustschlag
Foto: dpa
Foto: dpa

METZINGEN. Noch unklar sind die Hintergründe eines handfesten Streits, in den am Donnerstagabend drei Jugendliche verwickelt waren. Gegen 19.45 Uhr rückten mehrere Streifenwagen in die Ulmer Straße aus, nachdem eine Zeugin die Auseinandersetzung gemeldet hatte. Ein 17-Jähriger hatte eine Verletzung im Gesicht erlitten und wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Ebenso musste eine Handverletzung eines 15-Jährigen im Krankenhaus versorgt werden. Ein Gleichaltriger wurde mit einer leichten Gesichtsverletzung seinen Eltern übergeben. Die Ermittlungen des Polizeireviers Metzingen dauern an. (pol)