Logo
Aktuell Polizeimeldung

In Metzingen Radlerin übersehen und schwer verletzt

Schwer verletzt wurde eine Radfahrerin am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Noyon-Allee.

Rettungsdienst mit Blaulicht
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer/Archiv
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer/Archiv

METZINGEN. Eine 64-Jährige befuhr gegen 15.15 Uhr mit ihrem Citroen die Noyon-Allee in Richtung Ulmer Straße. Auf Höhe des Öschweg bog sie nach links in diesen ein, wobei sie den Vorrang einer entgegenkommenden Radfahrerin missachtet. Die 30-Jährige war mit ihrem Rennrad in Richtung Nürtinger Straße unterwegs und konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision der Fahrzeuge, wobei die Radlerin stürzte. Sie musste vom Rettungsdienst mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht werden. Während am Pkw augenscheinlich kein Schaden entstand, wird der Schaden an dem hochwertigen Rennrad auf etwa 6.000 Euro geschätzt. (pol)