Logo
Aktuell Polizeimeldung

Hoher Schaden bei Crash in Kirchentellinsfurt

Ein Schaden in Höhe von rund 22.000 Euro ist am Dienstagvormittag bei einem Verkehrsunfall am Ortsbeginn von Kirchentellinsfurt entstanden.

Unfall Dreiecksschild
Foto: dpa
Foto: dpa

KIRCHENTELLINSFURT. Im Kreisverkehr der Wannweiler Straße mit dem Südring war ein 34-Jähriger mit seinem Klein-Lkw auf den Ford eines 70-Jährigen aufgefahren. Nach der Kollision liefen Betriebsstoffe aus dem 3,5-Tonner aus. Zur Reinigung der Fahrbahn mussten die Feuerwehr und eine Kehrmaschine an die Unfallstelle anfahren. Beide Fahrzeuge waren im Anschluss nicht mehr fahrbereit und mussten geborgen werden. Ersten Erkenntnissen nach blieben die beiden Fahrer unverletzt. (pol)