Logo
Aktuell Polizeimeldung

Geländewagen kippt um - Fahrerin eingeklemmt

Die Feuerwehr hat am Mittwochmittag eine nach einem Verkehrsunfall in ihrem Fahrzeug eingeklemmte 43 Jahre alte Frau befreit.

Blaulicht der Polizei
Blaulicht der Polizei. Foto: dpa
Blaulicht der Polizei.
Foto: dpa

REUTLINGEN. Mit ihrem Honda-Geländewagen war sie gegen 11.30 Uhr auf der Heinestraße in Fahrtrichtung Ringelbachstraße unterwegs. Auf Höhe der Payerstraße kam es aus bislang noch ungeklärten Gründen zu einer Streifkollision mit einem geparkten BMW. Der Honda schaukelte sich dabei auf und kippte auf die Fahrerseite. Die 43-Jährige konnte ihren Pkw in der Folge nicht mehr eigenständig verlassen und musste von Feuerwehrleuten aus ihrem Fahrzeug geholt werden. Sie hatte Glück im Unglück und verletzte sich offenbar nur leicht. Der Rettungsdienst brachte die Frau zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 10.000 Euro, wobei der Honda wohl nur noch Schrottwert haben dürfte. (pol)