Logo
Aktuell Polizeimeldung

Fußgängerin in Tübingen angefahren

Rettungswagen
Foto: dpa
Foto: dpa

TÜBINGEN. Leichte Verletzungen hat eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall am Montagvormittag erlitten. Ein 71-Jähriger war um 11.45 Uhr mit seinem Mazda von einem Parkplatz eines Geldinstituts herkommend in Richtung Herrenberger Straße unterwegs. Hierbei übersah der Fahrer eine von rechts auf dem Gehweg herlaufende, 39 Jahre alte Fußgängerin. Sie wurde von der Stoßstange erfasst und musste vom Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gebracht werden. (pol)