Logo
Aktuell Polizeimeldung

Fahrgäste in Linienbussen gestürzt

Am Samstagmittag sind zwei Fahrgäste in Linienbussen gestürzt und mussten leicht verletzt in Kliniken eingeliefert werden.

Foto: dpa
Foto: dpa

METZINGEN/ENINGEN. Zunächst stürzte gegen 12 Uhr in der Eninger Geissbergstraße eine ältere Dame, als sie sich zum Aussteigen bereit machte und während des Anhaltevorgangs den sicheren Stand verlor. Um 15 Uhr musste ein Linienbusfahrer aufgrund der Verkehrslage in der Sannentalstraße in Metzingen scharf abbremsen. Hierbei stürzte eine 79-Jährige, die an der nächsten Haltestelle aussteigen wollte, im Bus zu Boden. (GEA)