Logo
Aktuell Polizeimeldung

Fünf Müllcontainer bei Metzinger Grundschule angezündet

Feuerwehr
Die Feuerwehr ist zur nächtlichen Brandbekämpfung ausgerückt. (Symbolbild) Foto: Niklas Treppner/DPA
Die Feuerwehr ist zur nächtlichen Brandbekämpfung ausgerückt. (Symbolbild)
Foto: Niklas Treppner/DPA
METZINGEN. Zum Brand mehrerer Müllcontainer sind Feuerwehr und Polizei in der Nacht zum Dienstag zum Metzinger Neugreuthschulareal ausgerückt. Verkehrsteilnehmer hatten den jeweiligen Leitstellen kurz nach 2.15 Uhr das Feuer gemeldet, wie die Polizei berichtete. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte konnten neben der Grundschule insgesamt fünf brennende Abfallcontainer festgestellt werden. Die Feuerwehr Metzingen, die mit zehn Feuerwehrleuten vor Ort war, konnte ein mögliches Übergreifen der Flammen auf die Gebäudefassade verhindern und den Brand löschen. Der insgesamt entstandene Sachschaden wird auf über 2.500 Euro geschätzt. Das Polizeirevier Metzingen ermittelt wegen des Verdachts der Sachbeschädigung durch Brandlegung. (pol)