Logo
Aktuell Polizeimeldung

Elfjähriger Ausreißer mit Kissen auf Reisen

Nachdem ein 11-jähriger Junge aus Reutlingen nicht von der Schule nach Hause gekommen war, ist er am Freitagnachmittag von seinem Vater vermisst gemeldet worden.

Polizeiwagen
Polizei im Einsatz. Foto: dpa
Polizei im Einsatz.
Foto: dpa

REUTLINGEN. Wie durchgeführte Ermittlungen ergaben, hatte sich der Junge gegen 14.30 Uhr bei einem Discounter in Wannweil nach dem Weg nach Tübingen erkundigt, wobei er eine Tasche mit Schlafsack und ein Kissen mit sich führte. Eine sofortige Überprüfung der Gemarkungen im Bereich zwischen Wannweil, Kirchentellinsfurt, Kusterdingen und Tübingen, bei der mehrere Streifenfahrzeuge und ein Polizeihubschrauber eingesetzt waren, verlief zunächst erfolglos. Kurz vor 19.00 Uhr wurde der junge Ausreißer von einem Anwohner auf einem Feld bei Kusterdingen festgestellt und zu sich nach Hause mitgenommen, wo er von einer Streife abgeholt und letztlich dann wohlbehalten wieder den Eltern übergeben werden konnte. (pol)