Logo
Aktuell Polizeimeldung

Einbrecher zieht in Reutlingen ohne Beute ab

Auf eine Gaststätte und ein Lebensmittelgeschäft hatte es ein unbekannter Einbrecher in den frühen Morgenstunden am Donnerstag in der Reutlinger Innenstadt abgesehen.

Einbrecher gestellte Szene
Ein »Einbrecher« hebelt mit einem Brecheisen eine Tür im Keller auf (gestellte Szene). Foto: dpa
Ein »Einbrecher« hebelt mit einem Brecheisen eine Tür im Keller auf (gestellte Szene).
Foto: dpa

REUTLINGEN. In der Zeit zwischen 3.40 Uhr und vier Uhr versuchte der Täter, die Tür eines Lokals in der Metzgerstraße aufzubrechen, gelangte aber nicht in die Gasträume, sodass er unverrichteter Dinge von dannen zog und sein Glück bei einem Lebensmittelgeschäft am Willy-Brandt-Platz versuchte. Nach dem Aufhebeln der Eingangstür suchte er im Inneren des Ladens erfolglos nach Bargeld.  Nach derzeitigem Stand verließ er die Räume  ohne Beute. Das Polizeirevier Reutlingen hat die Ermittlungen aufgenommen. (pol)