Logo
Aktuell Polizeimeldung

Einbrecher vor dem Schlafzimmer: Metzinger Bewohner erwischen Täter auf frischer Tat

Wohnungseinbruch
Ein »Einbrecher« hebelt mit einem Brecheisen eine Tür im Keller eines Wohnhauses auf. Foto: Silas Stein
Ein »Einbrecher« hebelt mit einem Brecheisen eine Tür im Keller eines Wohnhauses auf.
Foto: Silas Stein

METZINGEN. Zwei Wohnungseinbrecher sind am Dienstagnachmittag auf frischer Tat von heimkehrenden Bewohnern ertappt worden. Kurz nach 15.30 Uhr kam ein in der Urbanstraße wohnendes Ehepaar vom Einkaufen nach Hause und traf vor dem Schlafzimmer einen Einbrecher an. Der Unbekannte und sein Komplize rannten daraufhin in Richtung Marktplatz davon, teilt die Polizei mit. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifenwagen verlief bislang erfolglos. Die beiden Einbrecher erbeuteten Schmuck in bislang unbekanntem Wert.

Sie werden wie folgt beschrieben: Der Mann, der im Flur gesehen wurde, ist etwa 170 cm groß und dunkelhäutig. Er war dunkel gekleidet und trug eine Strickmütze auf dem Kopf. Sein Komplize ist zirka 190 cm groß. Er hatte einen schwarzen Kapuzenpullover, eine helle Jacke darüber sowie eine schwarze Jogginghose und schwarze Turnschuhe an. Das Polizeirevier Metzingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Telefon 07123/9240 um sachdienliche Hinweise. (pol)