Logo
Aktuell Polizeimeldung

Die Winter-Wochenend-Bilanz der Reutlinger Polizei

Zu Behinderungen und zahlreichen Verkehrsunfällen aufgrund starken Schneefalls ist es am Samstag und Sonntag in den Landkreisen Reutlingen, Esslingen und Tübingen gekommen.

Foto: dpa
Foto: dpa

REUTLINGEN. Insbesondere an den Albaufstiegen und in höheren Lagen ereignete sich auf eisglatten und schneebedeckten Straßen eine Vielzahl an Verkehrsunfällen. Die Polizei zählte in der Zeit von Samstagvormittag bis Sonntagfrüh in den drei Landkreisen circa 40 Verkehrsunfälle, die auf die widrigen Straßenverhältnisse zurückzuführen waren. Bei der Mehrzahl der Verkehrsunfälle war glücklicherweise nur Sachschaden zu beklagen.

Etliche Straßen mussten aufgrund der Schneelast nicht standhaltender, umgestürzter Bäume kurzzeitig gesperrt werden. Die Grabenstetter Steige (L 245) ist seit 4.30 Uhr aufgrund weiter drohenden Schneebruchs für den Verkehr komplett gesperrt. (pol)