Logo
Aktuell Polizeimeldung

BMW brennt im Nehrener Gässle

Feuerwehr 112
Foto: dpa
Foto: dpa

MÖSSINGEN. Ein technischer Defekt dürfte die Ursache für den Brand eines Fahrzeuges am frühen Montagmorgen auf der L 385 / Nehrener Gässle gewesen sein. Der 30-jährige Fahrer eines BMW bemerkte kurz vor vier Uhr während der Fahrt einen unangenehmen Geruch und Rauchentwicklung im Innenraum seines Wagens und hielt an. Die alarmierte Feuerwehr Mössingen, die mit zwei Fahrzeugen ausrückte, konnte das brennende Fahrzeug schnell löschen. Der BMW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (pol)