Logo
Aktuell Polizeimeldung

Betrunken über Verkehrsinsel bei Trochtelfingen gefahren

Am späten Samstagabend gegen 22.30 Uhr ist ein Autofahrer bei Trochtelfingen betrunken über eine Verkehrsinsel gefahren und hat Sachschaden verursacht.

Blaulicht
Foto: dpa
Foto: dpa

TROCHTELFINGEN. Der in Rumänien lebende 27-Jährige fuhr mit seinem Opel auf der Bundestraße 313 von Engstingen kommend in Richtung Gammertingen. Auf Höhe der Abfahrt Industriegebiet Trochtelfingen geriet er vermutlich infolge alkoholischer Beeinflussung auf die Gegenfahrbahn. Beim Gegenlenken fuhr er dann über die Verkehrsinsel, beschädigte ein Verkehrszeichen und riss sich an seinem Pkw die Ölwanne auf. Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme wurde beim Fahrer deutlicher Atemalkoholgeruch festgestellt. Er musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und seinen Führerschein abgeben. Außerdem wurde eine Sicherheitsleistung erhoben. An der Verkehrsinsel entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro, am Opel des Unfallverursachers wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. (pol)