Logo
Aktuell Polizeimeldung

Baustellen-Diebe machen in Tübingen fette Beute

Mehrere Täter haben sich über Pfingsten auf zwei Tübinger Baustellen zu schaffen gemacht und Diebesgut im Wert von mehreren zehntausend Euro erbeutet.

Polizisten
Foto: dpa
Foto: dpa

TÜBINGEN. Im Josef-Wochenmark-Weg brachen die Unbekannten eine Bautüre auf und entwendeten fünf Einbauküchen, die im Kellergeschoss einer Baustelle originalverpackt zwischengelagert waren. Die Tatzeit war zwischen Donnerstagnachmittag, 15 Uhr, und Dienstagmorgen, neun Uhr.

In der Eisenbahnstraße stahlen die Diebe eine hochwertige Putzmaschine samt Einblashaube und dutzenden Mörtel- und Luftschläuchen aus dem 2. Obergeschoss einer Baustelle. Der Diebstahl fand in der Zeit von Samstagmittag, 12.30 Uhr, bis Dienstagmorgen, 8.20 Uhr, statt.

Das Polizeirevier Tübingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Telefon 07071/972-8660 um sachdienliche Hinweise. (pol)