Logo
Aktuell Polizeimeldung

B 312 war nach Verkehrsunfall am Morgen voll gesperrt

Am Freitagmorgen ist die Bundesstraße 312 in Richtung Pfullingen, zwischen dem Südportal des Scheibengipfeltunnels und der Abschleifung in Richtung Eningen, nach einem Verkehrsunfall kurzzeitig voll gesperrt gewesen.

Unfall
Foto: dpa
Foto: dpa

ENINGEN. Gegen 9.15 Uhr wollte ein 76-jähriger Peugeot-Lenker, vom Scheibengipfeltunnel kommend, von der B 312 in Richtung Eningen abfahren und kam in der dortigen scharfen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Im weiteren Verlauf prallte das Fahrzeug gegen die steil ansteigende Böschung und kam auf deren Oberkante, in zirka zwei Metern Höhe, zum Stillstand. Da der Wagen so ungünstig stand, kam die Feuerwehr Eningen zum Einsatz, um den Fahrer aus seinem Pkw zu holen. Ein Rettungsdienst brachte den leicht verletzten 76-Jährigen anschließend zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Sein nicht mehr fahrtauglicher Peugeot, an dem ein Schaden von zirka 5.000 Euro entstand, wurde abgeschleppt. (pol)