Logo
Aktuell Polizeimeldung

Autofahrerin übersieht Radfahrerin und verletzt sie leicht

Leichte Verletzungen hat eine Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall am Dienstagvormittag erlitten.

Blaulicht der Polizei
Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Lino Mirgeler/Archiv
Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Lino Mirgeler/Archiv

TÜBINGEN. Eine 35-Jährige befuhr kurz nach neun Uhr mit ihrem Passat die Doblerstraße bergauf. Auf der Suche nach einem Parkplatz wendete die Frau auf der Straße und übersah hierbei eine entgegenkommende, gleichaltrige Radfahrerin. Diese war mit ihrem Pedelec stadteinwärts unterwegs. Möglicherweise wurde die Autofahrerin durch die Sonne geblendet und hatte deswegen die Radlerin übersehen. Durch die Kollision stürzte diese auf die Fahrbahn und verletzte sich leicht. Der Rettungsdienst kümmerte sich an der Unfallstelle um die Verletzte. Der Schaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf zirka 2.500 Euro. (pol)