Logo
Aktuell Polizeimeldung

Auffahrunfall in Gomadingen

Ein Leuchtschild der Polizei weist auf einen Unfall hin
Ein Leuchtschild der Polizei weist auf einen Unfall hin. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild
Ein Leuchtschild der Polizei weist auf einen Unfall hin. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

GOMADINGEN. Am Freitag gegen 11:30 Uhr kam es bei Gomadingen an der Auffahrt von der L249 zur L230 in Richtung Steingebron zu einem Verkehrsunfall. An der Einmündung zur L230 mussten laut Polizeibericht die 65-jährige Fahrerin eines Hyundai und der 41-jährige Fahrer eines Mercedes Sprinter verkehrsbedingt halten. Nachdem die Hyundai-Fahrerin losfuhr, musste sie erneut verkehrsbedingt halten um den bevorrechten Verkehr passieren zu lassen. Dies erkannte der Sprinter-Fahrer zu spät und fuhr auf den Hyundai auf. Dadurch entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. (pol)