Logo
Aktuell Polizeimeldung

Alkoholisierter Autofahrer baut Unfall in Marbach

Alkoholtest bei einer Polizeikontrolle. SYMBOLBILD: DPA
Alkoholtest bei einer Polizeikontrolle. SYMBOLBILD: DPA
Alkoholtest bei einer Polizeikontrolle. SYMBOLBILD: DPA

GOMADINGEN. Seinen Führerschein und eine Blutprobe abgeben musste ein Autofahrer nach einem Verkehrsunfall am Sonntagvormittag in Marbach. Gegen 10.30 Uhr fuhr der 26-Jährige mit seinem Fiat auf einem Parkplatz auf den VW einer 71 Jahre alten Frau auf, wobei ein Blechschaden in Höhe von insgesamt rund 3.000 Euro entstand. Bei dem jungen Mann stellten die hinzugerufenen Polizeibeamten in der Folge Anzeichen einer Alkoholisierung fest. Ein entsprechender Test bestätigte den Verdacht. Er ergab einen vorläufigen Wert von über 1,5 Promille. (pol)