Logo
Aktuell Polizeimeldung

41-Jährige verursacht Unfall in Eningen: Totalschaden an zwei Fahrzeugen

Ein Polizei Blaulicht bei der Unfallaufnahme
Ein Polizei Blaulicht bei der Unfallaufnahme. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
Ein Polizei Blaulicht bei der Unfallaufnahme. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

ENINGEN. Zwei Personen sind bei einem Verkehrsunfall am Samstagabend leicht verletzt worden, als eine Autofahrerin beim Ausfahren aus einem Parkplatz nicht aufpasste, heißt es in der Mitteilung der Polizei. Eine 41-Jährige wollte kurz vor 18 Uhr mit ihrem Opel Astra vom Parkplatz eines Discounters auf die Reutlinger Straße ausfahren. Hierbei übersah sie den von links kommenden 3er BMW einer 44 Jahre alten Frau. Die Kollision war so heftig, dass sich die BMW-Lenkerin und eine 21 Jahre alte Beifahrerin leicht verletzten und vom Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gebracht werden mussten. Zudem war an beiden Fahrzeugen wirtschaftlicher Totalschaden in einer Gesamthöhe von etwa 15.000 Euro entstanden. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. (pol)