Logo
Aktuell Polizeimeldung

28-Jähriger in Bad Urach schwer verletzt in Klinik eingeliefert

Ein 28-Jähriger ist am Donnerstagmorgen mit schweren Gesichtsverletzungen in eine Klinik eingeliefert worden.

Notarzt im Einsatz.
Notarzt im Einsatz. Foto: dpa
Notarzt im Einsatz.
Foto: dpa

BAD URACH. Der offenbar alkoholisierte und blutüberströmte, aber ansprechbare Mann war kurz vor 6.30 Uhr bei einer Firma in der Stuttgarter Straße aufgelaufen, von wo aus die Polizei alarmiert wurde. Der Somalier wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert, wo mehrere Platzwunden am Kopf und Brüche des Gesichtsschädels diagnostiziert wurden.

Lebensgefahr besteht nach derzeitigen Erkenntnissen nicht. Aufgrund des Verletzungsbildes besteht der Verdacht, dass der Mann Opfer eines Körperverletzungsdelikts geworden war, zu dem aber noch keine brauchbaren Erkenntnisse vorliegen. Der Polizeiposten Bad Urach ermittelt gegen Unbekannt. Zeugen, die Hinweise auf eine entsprechende Auseinandersetzung oder Schlägerei geben können, werden gebeten, sich unter Telefon 07125/946870 zu melden. (pol)