Logo
Aktuell Polizeimeldung

27-Jähriger in der Pomologie angegriffen und schwer verletzt

Faust
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Illustration Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Illustration
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Illustration
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Illustration

REUTLINGEN. Noch unklar sind die Hintergründe einer Auseinandersetzung, die sich am Dienstagabend in der Pomologie ereignet hat. Gegen 20.30 Uhr wurde die Polizei alarmiert, weil dort ein 27-Jähriger von vier Männern, die ihm teilweise zumindest flüchtig bekannt sein dürften, angegriffen und mit einem noch unbekannten Gegenstand schwer verletzt worden war. Der 27-Jährige wurde vom Rettungsdienst zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Tatverdächtigen, die zwischenzeitlich in Richtung Bahnhof geflüchtet waren, blieb erfolglos. Die Ermittlungen zum genauen Hergang und zu den Hintergründen der Auseinandersetzung dauern an. (pol)