Logo
Aktuell Polizeimeldung

27-Jährige kommt von der B28 ab und knallt gegen Baum

Blaulicht Polizei
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

BAD URACH. Am Montagmittag hat sich eine 27-jährige Autofahrerin bei der Kollision mit einem Baum nach aktuellem Kenntnisstand leichte Verletzungen zugezogen. Die Frau war mit ihrem Nissan Micra gegen 13 Uhr auf der B 28 von Römerstein herkommend in Richtung Bad Urach unterwegs, als sie auf Höhe Hengen mit ihrem Wagen nach rechts von der Straße abkam, einen Leitpfosten überfuhr und schließlich frontal gegen einen Baum prallte. Nach notärztlicher Erstversorgung am Unfallort wurde die Verletzte mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Der Pkw, an dem sich der entstandene Totalschaden auf rund 5.000 Euro beläuft, musste von einem Abschleppunternehmen aufgeladen und abtransportiert werden. (pol)