Logo
Aktuell Polizeimeldung

21-Jähriger missachtet Rotlicht an der Rommelsbacher Straße

Unfall-Warndreieck
Ein Unfall-Warndreieck. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild
Ein Unfall-Warndreieck. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

REUTLINGEN. Am Samstag ist es zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Sachschaden in Höhe von 25.000 Euro entstanden ist. Der 21 -jährige Fahrer eines Pkw Daimler-Benz befuhr die Föhrstraße und wollte die Rommelsbacher Straße geradeaus in Richtung der Abfahrt zur Schieferstraße überqueren. Hierbei mißachtete er das für ihn geltende Rotlicht der Lichtzeichenanlage und kollidierte im Kreuzungsbereich mit einem Land Rover Discovery, dessen 57 -jähriger Fahrer die Rommelsbacher Straße stadteinwärts befuhr. Verletzte waren glücklicherweise nicht zu beklagen. (pol)