Logo
Aktuell Polizeimeldung

20-Jährige überschlägt sich mit Auto bei Pfronstetten und verletzt sich

Rettungsdienst
»Rettungsdienst« steht auf der Jacke eines Mannes vor einem Rettungswagen der Feuerwehr. Foto: Jens Kalaene
»Rettungsdienst« steht auf der Jacke eines Mannes vor einem Rettungswagen der Feuerwehr.
Foto: Jens Kalaene

PFRONSTETTEN. Eine Autofahrerin hat am Mittwochvormittag bei einem Überschlag mit ihrem Wagen nach derzeitigem Kenntnisstand leichte Verletzungen erlitten, teilte die Polizei mit. Die 20-Jährige war gegen 10.15 Uhr mit ihrem Opel Corsa auf der B312 von Pfonstetten in Richtung Tigerfeld unterwegs. Dabei geriet sie mit ihrem Wagen auf der winterglatten Straße ins Schleudern und kam nach links von der Fahrbahn ab, wobei sich der Opel überschlug. Der Pkw kam anschließend auf dem Dach zum Liegen. Die 20-Jährige wurde vom Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Schaden am Fahrzeug beläuft sich auf rund 3.000 Euro. Auch die Feuerwehr war zur Unfallstelle ausgerückt. (pol)