Logo
Aktuell Polizeimeldung

19-Jährige schleudert vor Engstingen in die Leitplanken

Unfall-Warndreieck
Ein Unfall-Warndreieck. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild
Ein Unfall-Warndreieck. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

GOMADINGEN. Zum Glück unverletzt geblieben ist die Fahrerin eines Renault Clio bei einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagmorgen auf der L230 ereignet hat. Die 19-Jährige war gegen 5.30 Uhr von Münsingen herkommend in Richtung Engstingen unterwegs, als sie im Verlauf einer langgezogenen Linkskurve mit den rechten Fahrzeugrädern ins Bankett geriet. Beim Gegenlenken nach links kam der Clio zunächst ins Schleudern und anschließend nach links von der Fahrbahn ab. Hier prallte das Auto gegen eine Leitplanke. Der Clio, an dem wirtschaftlicher Totalschaden entstanden war, wurde von der Unfallstelle abgeschleppt. An der Leitplanke entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1.200 Euro. (pol)