Logo
Aktuell Polizeimeldung

18-Jähriger beim Umzug beleidigt und verletzt

Foto: dpa
Foto: dpa

TROCHTELFINGEN. Am Freitag, gegen 19 Uhr, kam es am frühen Abend, aufgrund eines Umzuges, zu einem Einsatz der Polizei im Ortsteil Mägerkingen. Ein 65-jähriger Anwohner der Sigmaringer Straße entfachte zuerst einen verbalen Streit, mit einem umziehenden 18-Jährigen, aufgrund eines abgestellten Schrankes. Im weiteren Streitverlauf kam es dann zu wechselseitigen Beleidigungen. Nachdem sich der 18-Jährige abwandte, wurde er vom Anwohner jedoch von hinten zu Boden gebracht und sein Kopf gegen den Asphalt geschlagen, so dass er eine Platzwunde am Kopf erlitt. Weitere Personen mussten den 65-Jährigen von dem 18-Jährigen trennen. Der junge Mann musste nach dieser Auseinandersetzung vorsorglich in ein nahe gelegenes Krankenhaus verbracht und dort behandelt werden. (pol)