Logo
Aktuell Polizeimeldung

14000 Euro Sachschaden nach Pfullinger Auffahrunfall

Auf etwa 14.000 Euro wird der Sachschaden beziffert, den ein 25-Jähriger bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmittag auf der Marktstraße verursacht hat.

Foto: dpa
Foto: dpa

PFULLINGEN. Der junge Mann war gegen 14.15 Uhr mit seinem Ford Transit auf der Marktstraße in Richtung Reutlingen unterwegs. An der Kreuzung Südbahnhof ordnet er sich nach rechts auf die Abbiegespur in Richtung Lichtenstein ein. Dabei übersah er einen dort stehenden 5er BMW, dessen 54-jähriger Fahrer verkehrsbedingt warten musste. Mit großer Wucht krachte er ins Heck des BMW. Verletzt wurde zum Glück niemand. Ein Abschleppdienst versorgte die schwer beschädigten Autos. (pol)