Logo
Aktuell Polizeimeldung

Übermüdet Unfall verursacht - Zeugen gesucht

Unfall Dreiecksschild
Foto: dpa
Foto: dpa

ENINGEN. Gesamtschaden von ca. 10.000 Euro ist das Ergebnis eines

Verkehrsunfalles, der sich am Freitagnachmittag gegen 16:00 Uhr in

der Reutlinger Straße ereignet hat. Eine 41-jährige Fahrerin eines

Nissan Qashqai befuhr die Reutlinger Straße in Richtung Metzingen.

Hierbei übersieht diese das Fahrzeug eines 27-jährigen, der mit

seinem BMW an einer Rotlicht zeigenden Fußgängerampel angehalten

hatte. Die 41-jährige versuchte noch nach links auszuweichen,

streifte den BMW und den Renault Megane eines 37-jährigen, der im

Gegenverkehr entgegen kam. Das Polizeirevier Pfullingen sucht nun

Zeugen des Vorfalles. Diese sollen sich unter Tel. 07121/99180

melden. (pol)