Helfer

Großeinsatz für Feuerwehr, Polizei und Notarzt bei Brand in Metzingen

12 / 12
Eine riesige Rauchwolke war am Freitag über Metzingen zu sehen.
Foto: Andreas Fink
1/12
Sehr viele Einsatzkräfte waren in Metzingen im Einsatz am Freitagnachmittag.
Foto: 7aktuell
2/12
Foto: Andreas Fink
3/12
Foto: Andreas Fink
4/12
Foto: Andreas Fink
5/12
Die Feuerwehr war auch Tag nach dem Großbrand in Metzingen im Einsatz.
Foto: Andreas Fink
6/12
Foto: Andreas Fink
7/12
Foto: Andreas Fink
8/12
Foto: Andreas Fink
9/12
Auch in Pliezhausen war die Rauchsäule noch zu sehen.
Foto: Justus Ständer
10/12
Auch aus Richtung Glems war die große Rauchentwicklung sichtbar.
Foto: Schertlin
11/12
Die Max-Eyth-Straße ist vor dem Ort des Großbrandes noch gesperrt. Deutlich ist das Ausmaß der Zerstörung sichtbar.
Foto: Andreas Fink
12/12
Die Max-Eyth-Straße ist vor dem Ort des Großbrandes noch gesperrt. Deutlich ist das Ausmaß der Zerstörung sichtbar. Foto: Malte
Die Max-Eyth-Straße ist vor dem Ort des Großbrandes noch gesperrt. Deutlich ist das Ausmaß der Zerstörung sichtbar.
Foto: Andreas Fink