Logo
Aktuell Polizeimeldung

Schlägerei im Reutlinger Listpark

Gewalt Faustschlag
In Tübingen gab es mehrere Schlägereien. Foto: dpa
In Tübingen gab es mehrere Schlägereien.
Foto: dpa

REUTLINGEN. Noch unklar sind die Hintergründe einer Auseinandersetzung, die sich am Dienstagabend im Listpark ereignet hat. Gegen 20.45 Uhr wurde die Polizei alarmiert, weil dort ein 59-Jähriger mit einem unbekannten Mann in Streit geraten war. Dieser soll den 59-Jährigen anschließend geschlagen und gegen den Kopf des mittlerweile am Boden liegenden Mannes getreten haben, ehe er in Richtung Karlstraße flüchtete. Der Angegriffene blieb äußerlich unverletzt. Eine ärztliche Untersuchung lehnte er ab. Das Polizeirevier Reutlingen hat die Ermittlungen aufgenommen. (pol)