Logo
Aktuell Kurs

Online-Vortrag: So ernähren Sie sich in der Stillzeit

FOTO: UNIKLINIK
FOTO: UNIKLINIK
FOTO: UNIKLINIK

TÜBINGEN. Die Stillzeit ist eine ganz besondere Zeit. Eine enge Verbindung zwischen Mama und Neugeborenem wird geknüpft. Dieses Band spielt auch in Bezug auf die Ernährung eine wichtige Rolle. Die Ernährung der Mutter wirkt sich auf die Bildung der Muttermilch und somit auf die Entwicklung des Babys aus. Eine ausgewogene Ernährung in der Stillzeit versorgt neben dem Säugling auch die Mutter optimal, damit auch sie fit und gesund bleibt.

Wie eine gute Versorgung von Mutter und Kind gelingen und im Alltag umgesetzt werden kann, erfährt man in einem Online-Vortrag von Ernährungsreferentin und Dipl. Ökotrophologin (FH) Andrea Knörle-Schiegg. Hintergründe und Empfehlungen werden im Vortrag erläutert sowie Antworten auf die wichtigen Fragen gegeben:

Welche Nahrungsmittel sind in der Stillzeit günstig? Welche sollten gemieden werden? Kann ich Blähungen bei meinem Kind durch bestimmte Nahrungsmittel reduzieren? Welche Getränke und Tees sind besonders zu empfehlen? Auch auf Ernährungsmythen rund um das Thema Stillen sowie auf individuelle Fragestellungen wird im Vortrag eingegangen.

Der Vortrag ist kostenfrei; Anmeldung bei der Abteilung Landwirtschaft im Landratsamt Tübingen online unter www.kreis-tuebingen.de/landwirtschaft.html. Den Zugangslink erhält man nach der Anmeldung.

Termine:

Montag, 11. Januar 2021

18.00 – 19.30 Uhr

Anmeldeschluss: Montag, 11. Januar 2021 – 12 Uhr

oder

Montag 25. Januar 2021

9.30 – 11.00 Uhr

Anmeldeschluss: Donnerstag, 21. Januar 2021