Logo
Aktuell Polizeimeldung

Zwei Verletzte bei Unfall in Bad Urach

Rettungswagen mit Blaulicht
Ein Rettungswagen der Malteser fährt mit Blaulicht durch die Nacht. Foto: Patrick Seeger/Archiv
Ein Rettungswagen der Malteser fährt mit Blaulicht durch die Nacht. Foto: Patrick Seeger/Archiv

BAD URACH. Am Freitagabend um 20.25 Uhr ist es auf der Stuttgarter Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine 29 -Jährige fuhr mit ihrem Pkw VW in Richtung Reutlingen. Auf Höhe der Bushaltestelle Wasserfall bremste sie aufgrund eines querenden Eichhörnchens bis zum Stillstand ab.

Dies bemerkte ein nachfolgender 62-jähriger Lenker eines Pkw Toyota zu spät und fuhr auf den VW auf. Durch den Aufprall verletzten sich die VW-Lenkerin und ihre 26-jährige Beifahrerin leicht. Sie kamen mit dem Rettungsdienst zur Versorgung in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro. (pol)