Logo
Aktuell Polizeimeldung

Zwei Totalschäden nach Vorfahrtsmissachtung in Mössingen

Für einen Vorfahrtsunfall, der sich am Mittwochvormittag in Mössingen ereignet hat, sucht der örtliche Polizeiposten nach Zeugen.

Warnung vor einem Unfall.
Warnung vor einem Unfall. Foto: dpa
Warnung vor einem Unfall.
Foto: dpa

MÖSSINGEN. Gegen 8.25 Uhr war eine 53-jährige VW Polo-Lenkerin nach bisherigen Erkenntnissen von der Albblickstraße in Richtung Belsen unterwegs. An der Einmündung Birkenstraße missachtete sie die Vorfahrt einer von rechts 34 Jahre alten Ford Focus-Lenkerin, die ihrerseits nach links in die Albblickstraße abbiegen wollte und dabei möglicherweise die Kurve schnitt. Verletzte waren bei der Kollision nicht zu beklagen.

An den Fahrzeugen entstand jedoch jeweils ein Totalschaden, der sich in der Summe auf rund 4.000 Euro beläuft. Die beiden Autos mussten anschließend abgeschleppt werden. Der Unfall, der noch Fragen offen lässt, wurde vermutlich von der Lenkerin eines vorbeifahrenden, silber lackierten Mercedes wahrgenommen. Diese wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 07473/95210 zu melden. (pol)