Logo
Aktuell Polizeimeldung

Zwei Motorradfahrer stoßen in Münsingen zusammen

Ein Rettungswagen ist mit Blaulicht im Einsatz
Ein Rettungswagen ist mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Armer/dpa
Ein Rettungswagen ist mit Blaulicht im Einsatz.
Foto: Armer/dpa

MÜNSINGEN. Ein Verkehrsunfall mit zwei Motorradfahrern hat sich am Freitagmittag bei Münsingen ereignet, teilte die Polizei mit. Eine 28-Jährige war gegen 13.10 Uhr mit ihrer KTM auf der B465 von Bad Urach Richtung Münsingen unterwegs und wollte am Ortsbeginn nach links in ein Industriegebiet abbiegen. Am Ende des Abbiegestreifens kollidierte sie laut Polizei vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers mit der Honda eines 35 Jahre alten Mannes, der gerade losgefahren war. Der Biker erschrak durch die Kollision, beschleunigte dadurch seine Maschine und kollidierte mit der Leitplanke. Beide Beteiligten zogen sich beim Sturz von ihren Motorrädern leichte Verletzungen zu. Der Mann musste zur Behandlung vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden. Der Schaden wird auf rund 5.000 Euro geschätzt. (pol)