Logo
Aktuell Polizeimeldung

Zwei Fußgänger in Tübingen von Auto erfasst

Ein Krankenwagen im Einsatz
Ein Krankenwagen im Einsatz. Foto: Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
Ein Krankenwagen im Einsatz. Foto: Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

TÜBINGEN. Zwei Fußgänger sind bei einem Verkehrsunfall am Montagabend in der Wilhelmstraße in Tübingen verletzt worden, teilte die Polizei mit. Eine 54-Jährige fuhr kurz nach 19 Uhr mit ihrem Audi in der Weizäckerstraße und bog nach links in die Wilhelmstraße ab. Hierbei erfasste sie mit ihrem Pkw eine 18-Jährige und einen 23-Jährigen, die zur gleichen Zeit die Wilhelmstraße an der Fußgängerampel zu Fuß überquerten. Die beiden Fußgänger zogen sich den ersten Erkenntnissen zufolge mittelschwere Verletzungen zu und wurden vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Am Audi entstand Sachschaden von rund 1.500 Euro. Die Verkehrspolizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang und zur Ampelschaltung zum Unfallzeitpunkt aufgenommen. (pol)