Logo
Aktuell Polizeimeldung

Zwei Cinquecento in Eninger Verkehrsunfall verwickelt

Ein Schaden in Höhe von etwa 7.500 Euro ist bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag entstanden, in den zwei Fiat 500 verwickelt waren.

Polizisten
Foto: dpa
Foto: dpa

REUTLINGEN. Ein 53-Jähriger befuhr um 16.45 Uhr mit seinem historischen, 50 Jahre alten Fahrzeug im Stop-and-go-Verkehr die Reutlinger Straße in Richtung Ortsmitte. Ein ihm folgender 34 Jahre alter Fahrer eines neueren Typs bemerkte zu spät, dass sein Vordermann kurz nach dem Anfahren erneut abbremsen musste. Trotz eines Ausweichmanövers des 34-Jährigen kollidierten die beiden Cinquecento. Der Oldtimer musste im Anschluss abgeschleppt werden. (pol)