Logo
Aktuell Polizeimeldung

Zu schnell: 20-jähriger Biker verunglückt

Mit einer Kawasaki ist ein 20 Jahre alter Motorradfahrer am Dienstagnachmittag, gegen 16 Uhr, auf der Kreisstraße 6747 von Aichelau nach Aichstetten verunglückt.

Polizeiwagen
Polizeiwagen Foto: dpa
Polizeiwagen
Foto: dpa

PFRONSTETTEN. In einer ansteigenden Linkskurve musste er seine Maschine aufgrund zu hoher Geschwindigkeit in eine extreme Schräglage bringen, was letztlich dazu führte, dass das Hinterrad die Haftung verlor. Der junge Mann rutschte in der Folge mitsamt seiner Kawasaki nach rechts von der Fahrbahn und kam erst in einem angrenzenden Acker zum Liegen. Mit einem Rettungswagen musste der 20-Jährige anschließend in eine Klinik gebracht werden.

Über das Ausmaß seiner Verletzungen ist bislang nichts bekannt. Am Motorrad entstand ein Sachschaden von rund 4.000 Euro. (pol)