Logo
Aktuell Polizeimeldung

Vorfahrt missachtet: Eine Leichtverletzte in Degerschlacht

Symbolbild: DPA
Symbolbild: DPA
Symbolbild: DPA

REUTLINGEN.  Eine Leichtverletzte, ein Gesamtschaden in Höhe von schätzungsweise 40.000 Euro sowie zwei nicht mehr fahrtaugliche Pkw sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagnachmittag in Degerschlacht ereignet hat. Der 28 Jahre alte Fahrer eines Mercedes bog kurz nach 15.30 Uhr von der Jerg-Wurster-Straße nach links in die Osianderstraße ab und missachtete dabei die Vorfahrt einer von links kommenden, 66-jährigen VW-Lenkerin. Diese zog sich beim Aufprall nach derzeitigem Kenntnisstand leichte Verletzungen zu und wurde vom Rettungsdienst zur Untersuchung und Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Beide Pkw mussten von einem Abschleppunternehmen aufgeladen und abtransportiert werden. (pol)