Logo
Aktuell Polizeimeldung

Vorfahrt missachtet: Drei Leichtverletzte in Reutlingen

Zu einem Verkehrsunfall mit drei leichtverletzten Menschen ist es am Samstagabend gegen 22.35 Uhr an der Kreuzung Mittnachtstraße / Robert-Mayer-Straße in Reutlingen gekommen.

REUTLINGEN. Ein 22-jähriger Nissan-Fahrer missachtete die Vorfahrt einer 42-jährigen Golf-Fahrerin, wonach es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß kam. Die Golf-Fahrerin und zwei ihrer drei Mitfahrerinnen, zwei 13-jährige Mädchen, wurden leicht verletzt. Sie wurden vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 50.000 Euro. Die unfallbeschädigten Fahrzeuge wurden abgeschleppt, ferner war die Feuerwehr zum Binden ausgelaufener Betriebsstoffe eingesetzt. (pol)

Rettungswagen im Noteinsatz
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: dpa
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht.
Foto: dpa