Logo
Aktuell Polizeimeldung

Unfall mit sechs Verletzten vor Apfelstetten

Ein Verkehrsunfall mit sechs verletzten Personen, darunter zwei Kinder, hat sich am Dienstagabend auf der Kreisstraße 6769 ereignet.

Foto: dpa
Foto: dpa

MÜNSINGEN. Eine 26-jährige Opel Corsa-Lenkerin war kurz nach 18 Uhr zusammen mit zwei Kindern im Alter von vier und acht Jahren in Richtung Apfelstetten unterwegs. Im Kurvenbereich überholte sie einen vorausfahrenden Renault Clio und stieß dabei seitlich mit der entgegenkommenden Mercedes A-Klasse einer 42-jährigen Frau zusammen.

Durch ein kollisionsbedingt herausgerissenes Rad des Corsa, der nach rechts von der Fahrbahn abkam, wurde zudem der überholte Clio beschädigt. Die drei Insassen im Corsa, die Fahrerin der A-Klasse und ihr 56 Jahre alter Mitfahrer sowie die 22-jährige Clio-Lenkerin mussten vom Rettungsdienst nach derzeitigem Kenntnisstand mit leichten Verletzungen in umliegende Krankenhäuser gebracht werden.

Insgesamt beziffert die Polizei den Sachschaden mit zirka 26.000 Euro. Alle drei beteiligten Pkw waren zudem nicht mehr fahrtauglich und mussten abgeschleppt werden. Der Führerschein der Unfallverursacherin wurde beschlagnahmt. (dpa)