Logo
Aktuell Polizeimeldung

Schwarzer Golf 3 nach Unfallflucht in Reutlingen gesucht

Die Leuchtschrift »Unfall« auf dem Dach eines Polizeiwagens
Die Leuchtschrift »Unfall« ist auf dem Dach eines Polizeiwagens zu sehen. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild
Die Leuchtschrift »Unfall« ist auf dem Dach eines Polizeiwagens zu sehen. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

REUTLINGEN. Nach einer Verkehrsunfallflucht am Samstagabend, gegen 18.45 Uhr, in der Lerchenstraße sucht die Verkehrspolizei Tübingen noch Zeugen. Das teilt die Polizei mit. Ein unbekannter Pkw-Lenker war so heftig mit einem am Fahrbahnrand abgestellten Mercedes der B-Klasse kollidiert, dass dieser nach dem Unfall mit mutmaßlich wirtschaftlichem Totalschaden in Höhe von 18.000 Euro nicht mehr fahrbereit war. Auch das Fahrzeug des Unfallverursachers, bei dem es sich nach jetzigen Erkenntnissen um einen schwarzen Golf 3 handelt, wurde offensichtlich vorne rechts erheblich beschädigt. Unter anderem blieb ein Teil des Stoßfängers am Unfallort zurück.

Ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern, flüchtete der Fahrer. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder andere Hinweise auf einen entsprechend beschädigten Wagen und den Fahrer geben können, werden gebeten, sich unter 07071/972-8660 zu melden. (pol)