Logo
Aktuell Polizeimeldung

Riskant in Mössingen überholt

Polizei-Blaulicht Symbolbild
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/Archivbild
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/Archivbild

MÖSSINGEN. Auf etwa 7.000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend an der Einmündung Firstwaldstraße / Steinbeisstraße entstanden ist. Ein 61-Jähriger war gegen 20.15 Uhr mit seinem Skoda auf der Firstwaldstraße in Richtung Heerweg unterwegs. Kurz vor der Einmündung zur Steinbeisstraße überholte er eine vorausfahrende, 59-jährige BMW-Fahrerin, die bereits ihre Geschwindigkeit reduziert hatte, um nach links in die Steinbeisstraße abzubiegen. Bei der nachfolgenden Kollision wurde zum Glück niemand verletzt. Allerdings wurde der BWM so schwer beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. (pol)