Logo
Aktuell Polizeimeldung

Reisigfeuer gerät in Eningen außer Kontrolle

Ein brennender Reisighaufen hat am Mittwochabend, gegen 22.30 Uhr, im Schönen Weg für Aufregung gesorgt und zu einem Einsatz der Feuerwehr geführt.

Feuerwehr 112
Foto: dpa
Foto: dpa

ENINGEN. Ein Grundstücksinhaber hatte dort trotz der extremen Trockenheit sein Reisig verbrannt. Durch den starken Funkenflug breiteten sich die Flammen immer weiter aus, sodass das Feuer trotz eigener Löschversuche des Grundstücksinhabers immer größer wurde. Die Feuerwehr, die mit zwei Fahrzeugen und zehn Feuerwehrleuten im Einsatz war, konnte den Brand schnell löschen. Ein nennenswerter Sachschaden war, soweit bislang bekannt ist, nicht entstanden. (pol)