Logo
Aktuell Polizeimeldung

Radfahrerin wird in Tübingen von Pudel gebissen

Das Polizeirevier Tübingen bittet um Zeugenhinweise zu einem Vorfall, der sich am Samstagmittag in der Walter-Simon-Straße ereignet hat.

Blaulicht der Polizei
Blaulicht der Polizei. Foto: dpa
Blaulicht der Polizei.
Foto: dpa

TÜBINGEN. Gegen 14 Uhr wollte eine 65-jährige Radfahrerin eine Fußgängerin nach dem Weg fragen und wurde dabei von deren braunem Pudel ins Bein gebissen und leicht verletzt. Die Hundehalterin verweigerte daraufhin die Angabe ihrer Personalien und ging in Richtung Berufsschulzentrum davon. Die unbekannte Frau wird beschrieben als zirka 160 cm groß, ungefähr 70 Jahre alt und schlank.

Sie hatte halblange, graue Haare und war mit einem braunen Kostüm bekleidet. Hinweise bitte unter 07071/972-8660. (pol)